Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg-jahrestagung.de/includes/menu.inc).

Grußwort des Tagungspräsidenten der DGTHG

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Industrie 4.0“ -  das steht für die immer engere Verzahnung der Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik, basierend auf der rasant zunehmenden Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Die vernetzte und intelligente Produktion gilt als vierte industrielle Revolution nach Dampfmaschine, Fließband, Elektronik und IT.

Viele der Attribute dieser Entwicklung lassen sich auf die Medizin im Allgemeinen wie auch die Herzmedizin übertragen. Die Möglichkeiten zur Auswertung und Analyse immer größerer Datenmengen in Echtzeit sowie zur engeren Vernetzung von Mensch, intelligenter Software und Maschine: Sie eröffnen auch uns neue Perspektiven und stellen uns zugleich vor große Herausforderungen.

„Herz 4.0“ lautet das Motto der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, ein Motto, mit dem sich unseres Erachtens auch die anderen Schwerpunkthemen der Jahrestagung im Sinne der fachübergreifenden Zusammenarbeit und Vernetzung passend überschreiben lassen: Digitale Medizin, Datenanalyse und bildgestützte Therapie.

Dass die Jahrestagungen von DGTHG und DGPK zum nunmehr vierten Mal parallel stattfinden werden, ist mir eine große Freude und zeigt die Tragfähigkeit dieses Konzeptes. Zum einen, weil die enge Kooperation von pädiatrischen Kardiologen und Kardiochirurgen im Bereich der angeborenen Herzfehler seit jeher unabdingbar ist für den rasanten Fortschritt des Überlebens und der Lebensqualität der Patienten.

Insbesondere aber, weil wir die Jahrestagungen im 50sten Jahr des Bestehens der DGPK – im Oktober 1969 gegründet als „Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Kardiologie“ – abhalten werden. Herzlichen Glückwünsch dafür an Prof. Christian Jux, meinen Partner der DGPK als Ausrichter der diesjährigen Jahrestagung.
Darüber hinaus sind auch die Beiträge der Kolleginnen und Kollegen sowohl der österreichischen Gesellschaft für Thorax- und Herzchirurgie wie auch der Schweizerischen Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie wie schon in den Vorjahren ebenso integraler wie willkommener Bestandteil unseres Programms.

Es ist mir als Tagungspräsident eine große Ehre, Sie im Namen des gesamten Kongressteams zur 49. Jahrestagung der DGTHG im Februar 2019 in Wiesbaden begrüßen zu dürfen. Wir laden Sie ein zum Austausch wissenschaftlicher Ergebnisse, zur kritischen und fruchtbaren Diskussion, zu neuen Ideen für eine immer bessere Therapie.

Denn auch im Mittelpunkt der „Medizin 4.0“ stehen wie seit jeher: Unsere Patienten.

Auf Wiedersehen in Wiesbaden!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Prof. Dr. Volkmar Falk
Tagungspräsident