Firmen

Transparenzvorgabe gemäß FSA-Kodex und AKG-Richtlinien:
Gemäß den Vorgaben des FSA http://www.fs-arzneimittelindustrie.de  (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) sollen die Bedingungen und der Umfang der Unterstützung von Mitgliedsunternehmen den Teilnehmern gegenüber sowohl bei der Kongressankündigung als auch -durchführung transparent dargestellt werden.

Gemäß den Richtlinien des AKG http://www.ak-gesundheitswesen.de  (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) sollen die Mitgliedsunternehmen darauf hinwirken, dass ihre Unterstützung sowohl bei der Kongressankündigung als auch -durchführung vom Veranstalter offengelegt wird. Die Veröffentlichung von Art und Umfang der Gesamtunterstützung stellt keine Verpflichtung für die AKG-Mitgliedsunternehmen dar und erfolgt hier freiwillig nach schriftlichem Einverständnis.
 

FSA-Liste:

http://iebms.congressinfo.org/iEBMS/oep/oep_p1_exhibitors.aspx?oc=10&ct=FSALIST&eventid=1419