48. Jahrestagung der DGTHG | 51. Jahrestagung der DGPK

16. – 19. Februar 2019 RheinMain - CongressCenter Wiesbaden

image

Herzmedizin 2019

lautet das Motto der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, ein Motto, mit dem sich unseres Erachtens auch die anderen Schwerpunkthemen der Jahrestagung im Sinne der fachübergreifenden Zusammenarbeit und Vernetzung passend überschreiben lassen: Digitale Medizin, Datenanalyse und bildgestützte Therapie.

Grußwort
image

Die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

mit Sitz in Berlin ist eine gemeinnützige, wissenschaftliche, medizinische Fachgesellschaft. Unser Ziel ist es, die Wissenschaft und Weiterentwicklung von Therapien auf dem Gebiet der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie zu fördern. Hierzu sehen wir die Durchführung von Weiter- und Fortbildungsprogrammen, Erstellung medizinischer Leitlinien, Förderung von Nachwuchskräften und die Ausrichtung medizinischer Fachtagungen als unsere Hauptaufgaben. Bundesweit vertreten wir rund 1.000 Thorax-, Herz- und Kardiovaskularchirurgen, deren Interessen wir vertreten. Insbesondere ist uns der Dialog mit der Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft, aber auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren medizinischen Fachgesellschaften wichtig.

Webseite DGTHG
image

Tagungsort

RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden

Das RheinMain CongressCenter in Wiesbaden liegt 38 km von Frankfurt am Main und ca. 30 Fahrminuten vom Internationalen Flughafen Frankfurt entfernt und ist über die Autobahn A66 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Das RMCC liegt zentral in der Innenstadt und ist vom Hauptbahnhof Wiesbaden fußläufig zu erreichen.

Weiterlesen

Das war die 47. Jahrestagung der DGTHG